Vorträge und Seminare

Aktuelle Vorträge und Seminare

Zurzeit sind keine Vorträge oder Seminare geplant.

Archiv

Info-Veranstaltung zum Thema wärmedämmtechnische Ertüchtigung von denkmalgeschützten Kastenfenstern

Im Rahmen eines Sondertermins des Aktionskreises Energie Steglitz-Zehlendorf (initiiert durch Herrn Schrage-Aden Umweltamt Steglitz-Zehlendorf) konnte eine gelungene Sanierung im Zusammenhang mit einer wärmedämmtechnischen Ertüchtigung  von Kastendoppelfenstern in einem denkmalgeschützten Gebäude besichtigt werden.

Der Geschäftsführer der VIKTORIA-BAUSANIERUNG GmbH, Herr Paal, erläuterte die Sanierung der Fenster an der Villa Volke Bernadotte.

Darüber hinaus stand Herr Paal, gemeinsam mit Herrn Bredemeyer vom Institut Bauphysik der TU Berlin, für Fragen über die  gemeinsam entwickelte Berechnung für energetisch ertüchtigte Kastendoppelfenster zur Verfügung. Dieses weist die Wärmedämmeigenschaften von Kastendoppelfenster mit ISO-Verglasung nach.

12.04.2011 in Berlin

 

"Aktionskreis Energie"

Die EnEV 2009 und Fenster im Bestand


Fenster im Bestand, insbesondere die von Altbauten, können die heutigen Anforderungen an Wärmedämmeigenschaften nur schwer erfüllen. Mit der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 wurden diese Anforderungen erhöht.
Ein kurzer baugeschichtlicher Überblick über die technische Entwicklung des Fensterbaues soll helfen, den Blick auf die heutige komplexe Situation zu verdeutlichen.

Im Seminar werden die bauphysikalischen Grundlagen in Erinnerung gerufen, die bei Fenstern im Bestand oder bei Fenstererneurungen im Bestand von Bedeutung sind.
Auf dieser Grundlage sollen die Möglichkeiten zur Verbesserung der Wärmedämmeigenschaften von Bestandsfenstern dargestellt werden. In Ergänzung sollen die Möglichkeiten, die konventionelle und innovative Fensterkonstruktionen insbesondere unter dem Gesichtspunkt der EnEV 2009 Anforderungen im Bestand bieten, erörtert werden.

10.11.2009 in Berlin

 

Handout

 

 

Spezial Seminare Bau: Kastendoppelfenster und Einfachfenster im Bestand


Für die Instandsetzungsarbeiten an Holzfenstern gilt es eine nahezu unüberschaubare Zahl von DIN-Normen, Merkblättern der WTA und Fachveröffentlichungen zu berücksichtigen, um eine fachgerechte Durchführung der Arbeiten zu ermöglichen. Darüber hinaus erfordert die Erstellung von Ausschreibungsunterlagen sowie die Instandsetzung und Sanierung von Kastendoppel- und Einfachfenstern ein umfangreiches Spezialwissen. Damit die Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen garantiert werden kann, ist der Einsatz von erfahrenen Spezialisten unumstößlich. Das Seminar gibt praxisorientierte Anregungen wie in diesem sensiblen Metier erfolgreich gearbeitet werden kann.

26.06.2009 in Leipzig

11.09.2009 in Berlin

12.11.09 in Hamburg

 

www.ssb-seminare.de

Anmeldung

Anfahrtsskizze

Spezial Seminare Bau: Kastendoppelfenster und Einfachfenster im Bestand


Für die Instandsetzungsarbeiten an Holzfenstern gilt es eine nahezu unüberschaubare Zahl von DIN-Normen, Merkblättern der WTA und Fachveröffentlichungen zu berücksichtigen, um eine fachgerechte Durchführung der Arbeiten zu ermöglichen. Darüber hinaus erfordert die Erstellung von Ausschreibungsunterlagen sowie die Instandsetzung und Sanierung von Kastendoppel- und Einfachfenstern ein umfangreiches Spezialwissen. Damit die Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen garantiert werden kann, ist der Einsatz von erfahrenen Spezialisten unumstößlich. Das Seminar gibt praxisorientierte Anregungen wie in diesem sensiblen Metier erfolgreich gearbeitet werden kann.

 

24. und 30.06.2009 in Berlin

 

www.bbr-bund.de

Baupfleger- und Kirchenbaureferententagung: Instandsetzung und Sanierung von Holzfenstern unter wirtschaftlichen und energetischen Gesichtspunkten


Besonders im denkmalpflegerischen Bereich erfordert die Erstellung von Ausschreibungsunterlagen sowie die Instandsetzung und Sanierung von Kastendoppel- und Einfachfenstern ein umfangreiches Spezialwissen und ein hohes Maß an Sensibilität. Der Fachvortrag beinhaltete insbesondere die Sanierung von Holzfenstern im Spannungsfeld von denkmalpflegerischen, wirtschaftlichen und energetischen Gesichtspunkten.

18.03.2009 in Halle/Saale

 

 

www.ekmd.de

Architektenkammer Berlin: Instandsetzung und Sanierung von Holzfenstern


Neben einem kurzen Überblick der Entwicklung des Holzfensters wurde auf die Fragestellung zur Wirtschaftlichkeit von Holzfenstersanierungen eingegangen. Der Schwerpunkt der Veranstaltung befaßte sich mit der Konstruktion, Funktion, den Schäden und Sanierungsmaßnahmen, sowie den Möglichkeiten der Anpassung an heutige Anforderungen von Kastendoppelfenstern. Darüber hinaus wurde auf die Möglichkeiten der Ausschreibung von Fenster-Komplettsanierungen eingegangen.

03.11.2008 in Berlin

 

www.ak-berlin.de