Literatur

Apel, H.; Hantschke, B.: Oberflächenbehandlung von Holzfenstern, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart, 1999.

Arbeitsgemeinschaft Holz e. V. (Hrsg.): Anstriche für Holz und Holzwerkstoffe im Außenbereich; In: Informationsdienst Holz, Düsseldorf, 1999.

Augusta, U.; Rapp, A.O.: Die natürliche Dauerhaftigkeit wichtiger heimischer Holzarten unter bautypischen Bedingungen; In: Tagungsband zur 24. DGfH- Holzschutztagung 12.-13. April in Leipzig. München, Deutsche Gesellschaft für Holzforschung, 2005.

Bavendam, W.: Kleine Geschichte de Holzschutzes; Holz-Zentralblatt 88, Nr. 60/1962.

Böttcher, P.; Hantschke, B.: Holzoberflächen und Kanten, Einfluss der Fertigungstechnik auf Holz und Anstrich; In: Fenster und Fassade, Heft 8/1981.

Böttcher, P.; Neigenfind, W.: Verhalten unterschiedlich feuchtedurchlässiger Anstriche auf einigen einheimischen Holzarten bei natürlicher Bewitterung, WKI-Bericht Nr. 6, Braunschweig, 1975.

Böttcher, P.: Oberflächenbehandlung von Holz und Holzwerkstoffe, Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart, 2004.

Borsch-Laaks, Robert; Wagner, Gerhard: Alles Öko oder was? Holzschutz bei Naturdämmstoffen; In: die neue quadriga, Heft 2/2004, Verlag Kastner, Wolznack, 2004.

Borsch-Laaks, Robert: Jenseits von Glaser – Feuchtdynamik von Holz und Holzwerkstoffen; In: die neue quadriga, Hefte 5 und 6/2003 und 1/2004, Verlag Kastner, Wolznack, 2004.

Borsch-Laaks, Robert: Sorption, Diffusion, Kapillarleitung; Feuchtsicherung und Feuchtetransport in der Gebäudehülle; In: Reihe Technische Informationen Nr. 2 (T-I-SO2), Hirschhagen (OIsofloc) 1993.

Borsch-Laaks, Robert: Woher kommt der Schimmel, wohin geht er? In: die neue quadriga; Heft 1/2003, Verlag Kastner, Wolznack, 2003.

Brock, T.; Grotekalis, M.; Mischke, P.: Lehrbuch der Lacktechnologie, Vincents Verlag, Hannover, 1998.

Deutsche Gesellschaft für Holzforschung (Hrsg.): Oberflächenbehandlung von Holz im Außenbereich; In: Merkheft Nr. 11, 2. Auflage, München, 1998.

Elmer, K.: Mikrotechnologische Untersuchungen an oberflächenbeschichteten Hölzern, Dipl.-Arbeit, Universität Hamburg, 1978.

Erler, K.: Holz im Außenbereich; Birkhäuser Verlag, Basel, Boston, Berlin, 2002.

Ernst, E.; Kehr, R.; Müller, J.; Wulf, A.: Möglichkeiten zur biologischen Bekämpfung von Stamm- und Schnittholzbläue; In: Nachrichtenblatt deutsch. Pflanzenschutzdienst 56, 2004.

Evans, P.: Emerging technologies in wood protection; For Prod. J. 53/2003.

Fraunhofer IRB Verlag: Fensterlüftung und Raumklima. Grundlagen, Ausführungshinweise, Rechtsfragen. 2006.

Gerner, M.: Entwicklung der Holzverbindungen, Forschungs- und Untersuchungsergebnisse. Fraunhofer IRB Verlag.

Gerner, Manfred; Gärtner, Dieter: Historische Fenster. Entwicklung, Technik, Denkmalpflege; Deutsche Verlags Anstalt, Stuttgart, 1996.

Graef, August: Der praktische Fensterbauer. Werkzeichnungen aller vorkommenden Tischlerarbeiten teilweise in Verbindung mit Glaserarbeiten; Schäfer, Hannover, 2003.

Grüll, G.; Anderl, Th.; Schweiger, I.: Oberflächenbeschichtung für geschützte Fensterkonstruktionen; Holzforschung Austria, Wien, 2002.

Hänel, Andrea; Hänel, Winfried: Fensterläden. Funktion, Konstruktion und Gestaltung; DVA, 2005.

Hantschke, B.; Hantschke, Ch.: Lacke und Farben am Bau; S. Hirzel Verlag, Stuttgart/Leipzig, 1998.

Hantschke, B.: Glasurit-Handbuch der Bautenlacke, Anstrichsysteme und Anstrichverfahren für Holz – Metall - Kunststoff; Laumanns Verlagsgesellschaft, Lippstadt, 1990.

Hantschke, B.: Wechselbeziehungen zwischen Holzoberfläche und Anstrich bei unterschiedlich vorbehandelten Fensterholzoberflächen; Fenster und Fassade 7/1980.

Hein, J. T.: Holzschutz; Wegra Verlag, Tamm, 1998.

Hora, G.; Böttcher, P.: Feuchtphysikalische Eigenschaften von fachwerkspezifischen Dispersionen; Farbe und Lack 101/1995.

Hora, G.: Untersuchungen zum Anstrichalterung und deren Bedeutung für die Lebensdauer; In: Fachwerkforschung – Beiträge zur Erhaltung, Frauenhofer IBR Verlag, Stuttgart, 1998.

Hora, G.; Belz, A.: Ganzheitliche Flutlackierung bei der Oberflächenbehandlung von Holz in der Außenverwendung; In: Hlz-Zentralblatt, 2000.

Janotta, O.: Die Wasserdampfdurchlässigkeit von Anstrichmitteln, Teil 2; Holzforschung und Holzverwertung 25/1973.

Janotta, O.: Die Wasserdampfdurchlässigkeit von Anstrichmitteln, Teil 3; Holzforschung und Holzverwertung 26/1974.

Jenisch, R.; Stohrer, M.; Günter Zimmermann, G. (Hrsg.): Tauwasserschäden, Schadenfreies Bauen, 16, 2. Auflage, Fraunhofer IRB Verlag.

Kempe, K.: Dokumentation Holzschädlinge, BAUWESEN; Berlin; 1999.

Kießl, K.; Möller, U.: Zur Berechnung des Feuchteverhaltens von Bauteilen aus Holz und Holzwerkstoffen; In: Holz als Roh- und Werkstoff, 47, 1989.

Klein, Wolfgang: Schäden an Fenstern. Schadenfreies Bauen, Fraunhofer IRB Verlag, 6/1994.

Kollmann, F.: Technologie des Holzes und der Holzwerkstoffe, Bd. 1, 2. Auflage, Springer-Verlag, 1991.

Kühne, H.; Leukens, U.; Sell, J.; Wälchi, O.: Untersuchungen an bewitterten Holzoberflächen, 1. Mitt. :Rasterelektronenmikroskopische Beobachtungen an Vergrauungspilzen; Hol als Rohstoff, Holz als Werkstoff 28/1970.

Künzel, H.: Bauphysik und Denkmalpflege, Fraunhofer IRB Verlag.

Künzel, Hartwig M.: Raumfeuchtverhältnisse in Wohnräume; In: Frauenhofer-Institut für Bauphysik (Hrsg), IPB-Mitteilungen314/1997.

Leiße, B.: Holzschutzmittel im Einsatz; Bauverlag GmbH, Wiesbaden, 1992.

Liese, W.: Die Morderfäule, eine neue Krankheit des Holzes; In: Naturwissenschaftliche Rundschau 11, 1959.

Liese, J. (Hrsg.): Handbuch der Holzkonservierung Mahlke-Troschel; Springer Verlag, Berlin, 1950.

Lukowsky, Dirk: Holzfenster- konstruktive und chemische Schutzmöglichkeiten. In: Tagungsband 23. Holzschutztagung – Zitgemäßer Schutz von Holz für nachhaltiges Bauen. Augsburg 26. - 27. März 2003. München: Deutsche Gesellschaft für Holzforschung, 2003.

Meijer, M. de : Interaction between wood and coatings with low organic solvent content; Dissertation, Universität Wageningen (NL), 1999.

Müller, Johann: Baulicher Holzschutz – Im Labyrinth der Formulierungen; In: mikado; Heft 2/1999, Weka Verlag, München, 1999.

Oberacker, Reiner: Glas- und Fenstertechnik; Gentner, 2007.

Oehme, R.: Holzmord durch Klarlackierung; Das Deutsche Malerblatt, 43/1972.

Pecina, H.; Paprzycki, O.: Lack auf Holz; Vincent Verlag, Hannover, 1995

Rapp, A.; Peek, R.-D.; Nilsson, T.; Leithoff, H.; Sailer, M.: Vergütung von Holz mit wasserlöslichen Harzen – Idealanforderungen und reale Umsetzbarkeit am Beispiel von Melaminharzen. In: Vorträge des DBU-Transferworkshops „Biologischer/biotechnologischer Holzschutz“, am 9. September Kassel. München: Deutsche Gesellschaft für Holzforschung: 1998.

Reiß, J.: Schimmelpilze; 2. Auflage, Springer, Berlin, 1998.

Rothkamm, M.; Hansemann, W.; Böttcher, P.: Lack Handbuch Holz; DRW-Verlag Weinbrenner, Leinfelden-Echterdingen, 2003.

Rypstra, T.: Analytical techniques for evaluation of wood and wood finishes during weathering; Phdthesis, Universität Stellenbosch, SüdAfrika, 1995.

Sandermann, W.; Dietrichs, H. H.; Puth, M.: Über die Trocknungsinhibierung von Lackanstrichen auf Handelshölzern; Holz als Roh- und Werkstoff 18/1960.

Schmidt, O.; Müller, J.: Praxisversuche zum biologischen Schutz von Kiefernholz vor Schimmel und Schnittholzbläue; In: Holzforschung Holzverwertung 4, 1996.

Schrader, Mila: Fenster, Glas und Beschläge als historisches Baumaterial. Ein Materialleitfaden und Ratgeber, Edition :anderweit, 2001.

Schriever, E.; Böttcher, P.: Erstellung einer Methode zur Bestimmung des relativen Ligningehaltes in Abhängigkeit von der Oberflächenentfernung einer Holzprobe; WKI-Kurzbericht Nr. 23, 1979.

Schulze, H.; Lewitzky, B.: Holzschutz – Bauliche Empfehlungen; Informationsdienst Holz, Holzbau Handbuch, Reihe 3, Teil 5, Folge 1, 2001-07.

Schulze, Horst: Baulicher Holzschutz; In: Informationsdienst Holz, Holzbau Handbuch, Reihe 3, Teil 5, Folge 2, 1997-09.

Seifert, E.; Schmidt, J.: Temperaturverhalten von Holz und Holzwerkstoffen in Abhängigkeit von der Farbgebung,; Holz als Roh- und Wrkstoff 28/1970.

Tretter, Andreas: Holzlackschäden. Beschichtungsmängel an Fenstern; Erkennen - Vermeiden – Sanieren; DRW, 2004.

Verband der Fenster- und Fassadenhersteller (hrsg.),: Anforderungen an Beschichtungssysteme von Holzfenstern und –haustüren; In: Merkblatt H0.03, Frankfurt/Main, 1999.

Verband der Lackindustrie (Hrsg.): Vdl-RL 05 Richtlinie zur Bestimmung von Bläueschutzmitteln; Frankfurt/Main, 1998.

Verband der Lackindustrie (Hrsg.): Vdl-RL 06 Richtlinie zur Bestimmung der Beständigkeit von Beschichtungsstoffen gegen Pilzbefall; Frankfurt/Main, 1998.

Wagner, Andreas: Energieeffiziente Fenster und Verglasungen. Ein Informationspaket; Fachinformationszentrum Karlsruhe(Hrsg.), 3. Auflage, 2007.

Wassipaul, F.; Janotta, O.: Die Wasserdampfdurchlässigkeit von Anstrichmitteln, 1. Teil; Holzforschung und Holzverwertung 24/1972.

Weiß, B.; Wagenführer, A.; Kruse, K.: Beschreibung und Bestimmung von Bauholzpilzen, DRW, Leinfelden-Echterdingen, 2000.

Willeitner, H.: Holzschutzmittel und –verfahren; In: Willeitner, H.; Schwab, E. (Hrsg): Holz_außenverwendung im Hochbau; Verlagsanstalt A. Koch, Stuttgart, 1981.

Zycha, H.: Die Bewertung pilzhemmender Eigenschaften von Grundieranstrichen; Holz als Roh- und Werkstoff 10/1952.

Merkblätter VFF:

Verband Fenster und Fassade: "Die richtigen UWerte von Fenstern, Türen und Fassaden", ES.01 Ausgabe 11/04

Verband Fenster und Fassade: "Anforderungen der Energieeinsparverordnung 2002 für Fenster, Türen und Fassaden", ES.02 Ausgabe 1/02

Verband Fenster und Fassade: "Wärmetechnische Anforderungen an Baukörperanschlüsse für Fenster ", ES.03 Ausgabe 12/01

Verband Fenster und Fassade: "Sommerlicher Wärmeschutz", ES.04 Ausgabe 2/02

Verband Fenster und Fassade: “Luftung von Wohngebäuden – Gesundheit, Schaden-vermeidung und Energiesparen“, ES.05 Ausgabe 1/04

Verband Fenster und Fassade: "Klassifizierung von Beschichtungen für Holzfenster und -Haustüren", HO.01/A1 Ausgabe 4/04

Verband Fenster und Fassade: "Auswahl der Holzqualität für Holzfenster und -Haustüren", HO.02 Ausgabe 2/03

Verband Fenster und Fassade: "Anforderungen an Beschichtungssysteme von Holzfenstern und Haustüren", HO.03 Ausgabe 4/04

Verband Fenster und Fassade: "Empfehlungen zur Qualitätssicherung von Beschichtungssystemen", HO.04 Ausgabe 3/99

Verband Fenster und Fassade: "Richtlinie zur visuellen Beurteilung einer fertigbehandelten Oberfläche bei Holzfenstern und -fenstertüren", HO.05 Ausgabe 9/00

Verband Fenster und Fassade: "Holzarten für den Fensterbau – Anforderungen, Holzartentabelle", HO.05 Ausgabe 9/00

Verband Fenster und Fassade: „Holzarten für den Fensterbau – Teil 2“Holzarten zur Verwendung in geschützten Holzkonstruktionen“, HO.06-2 Ausgabe 4/06

Verband Fenster und Fassade: „Holzarten für den Fensterbau – Teil 3“ Holzarten für den Innenausbau als dekorative Sichtflächen für lamellierte Fensterkanteln, HO.06-3 Ausgabe 4/06

Verband Fenster und Fassade: „Holzartenspezifische Einkaufsempfehlungen: 15 verschiedene Holzarten, HO.07 2/03

Verband Fenster und Fassade: "Maßnahmen zum Schutz von Fenstern und Außentüren während der Bauphase", HO.08 Ausgabe 7/01

Verband Fenster und Fassade:“Runderneuerung von Kastenfenstern aus Holz", HO.09 Ausgabe 2/03

Verband Fenster und Fassade: "Wetterschutzschiene an Holzfenstern", HO.10 Ausgabe 8/05

IFT Rosenheim

RAL - Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.: Leitfaden zur Montage "Handbuch mit Grundlagen für eine gütegesicherte Montage“, Ausgabe 2006

RAL - Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.: „Güte- und Prüfbestimmungen für Fenster, Haustüren, Fassaden und Wintergärten“, RAL-GZ 695 Ausgabe 9/2005 (ersetzt alle anderen RAL-GZ)

RAL - Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.: "Güte- und Prüfbestimmungen für Holzfenster – Fertigung + Montage", RAL-GZ 424/1 Ausgabe 01/1996

RAL - Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.: "Güte- und Prüfbestimmungen für Holz-Aluminiumfenster", RAL-GZ 424/2 Ausgabe 01/2000

RAL - Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.: "Güte- und Prüfbestimmungen für Kunststoff-Fenster", RAL-RG 716/1 Ausgabe 02/1985

RAL - Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.: "Güte- und Prüfbestimmungen für Aluminiumfenster", RAL-RG 636/1 Ausgabe 05/1988

RAL - Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.: "Güte- und Prüfbestimmungen für Haustüren" RAL-GZ 996 Ausgabe 07/1987


IFT Rosenheim: Verwertungskonzepte für Holzfenster (12.1998), 76 0077 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: Innovation Holzfenster – Wartung und Pflege (Seminarunterlagen) (01.1998), 76 0072

IFT Rosenheim: Holzfenster – Wartung und Pflege (Folien zu gleichnamigen Seminarunterlagen) (01.1998), 76 0073

IFT Rosenheim: Forschungsbericht Alterung und Instandhaltung von Holzfenstern (06.1992), 76 0067

IFT Rosenheim: Forschungsbericht Fenster in der Stadtsanierung (05.1989), 76 0066

IFT Rosenheim: Uf -Werte für thermisch getrennte Metallprofile aus Fenstersystemen;
Verfahren zur Ermittlung von Uf-Werten für thermisch getrennte Metallprofile aus
Fenstersystemen (02.2005), 76 4903 ift-Richtlinie WA-01/2

IFT Rosenheim: Uf -Werte für Kunststoffprofile aus Fenstersystemen; Verfahren zur Ermittlung von Uf-Werten für Kunststoffprofile aus Fenstersystemen (02.2005), 76 4902 ift-Richtlinie WA-02/3

IFT Rosenheim: Uf -Werte für thermisch getrennte Metallprofile aus Fassadensystemen;
Verfahren zur Ermittlung von Uf –Werten für thermisch getrennte Metallprofile aus
Fassadensystemen (02.2005), 76 4904 ift-Richtlinie WA-03/3

IFT Rosenheim: Verfahren zur Ermittlung von UW-Werten für Holzfenster (06.2003), 76 4905 ift-Richtlinie WA-04/1

IFT Rosenheim: HIWIN – Hochwärmedämmende Fenstersysteme: Untersuchungen und Optimierungen im eingebauten Zustand. Gesamtausgabe aller Teilprojekte A, B und C (05.2003), 76 0094 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: HIWIN – Teilprojekt A: Wärmetechnische Untersuchungen (05.2003), 76 0095 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: HIWIN – Teilprojekt B: Untersuchungen zur Glasbruchgefahr durch erhöhten Glaseinstand (04.2003), 76 0096 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: HIWIN – Teilprojekt C: Untersuchungen zur allgemeinen Gebrauchstauglichkeit (04.2003), 76 0097 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: Entwicklung einer Referenzmethode zur kalorimetrischen Bestimmung des Gesamtenergiedurchlassgrades von transparenten und transluzenten Bauteilen (09.2001), 76 0088 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: Untersuchung des Einflusses von unterschiedlichen Sprossenkonstruktionen auf den Wärmedurchgang von Fenstern (02.2001), 76 0083 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: Sommerlicher Wärmeschutz mit modernen Fenstern (07.1998), 76 0081 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: Bestimmung des Fugenschalldämm-Maßes; Verfahren zur Ermittlung des Fugenschalldämm- Maßes von Fugen, die mit Füllstoffen und/oder Dichtungen ausgefüllt sind (09.2002), 76 4931 ift-Richtlinie SC-01/2

IFT Rosenheim: Schalllängsleitung bei Außen- und Innenwänden im Mehrgeschoss-Holzbau (03.2002), 76 0089 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: Grundlagenuntersuchungen zum Stoßstellendämm-Maß im Holzbau (05.2001), 76 0085 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: Überprüfung des Einflusses von Stoßstellen bei Fassaden (11.2000), 76 0084 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: Überarbeitung von DIN 4109, Beiblatt 1, Tabelle 40 (06.1999) 76 0079 Forschungsbericht,

IFT Rosenheim: Konstruktionsmerkmale für schalldämmende Wohnungseingangstüren und Bürotüren aus Holz und Holzwerkstoffen (12.1996), 76 0070 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: Veränderung der Schalldämmung durch gebrauchsmäßige Nutzung (09.1988), 76 0064 Forschungsbericht

IFT Rosenheim: Beispielsammlung bewährter Schallschutzfensterkonstruktionen (09.1981),
76 0053 Forschungsbericht

DIN Vorschriften

  • DIN 18355 Tischlerarbeiten
  • DIN 18361 Verglasungsarbeiten
  • DIN 18363 Maler- und Lackierarbeiten
  • DIN 18299 Allg. Regelungen für Bauarbeiten jeglicher Art